Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwei nach Shanghai | GRENZGANG-Stream

18. März | 20:00

- Kostenlos

Zwei nach Shanghai – 13.600 Kilometer mit dem Fahrrad von Deutschland nach China

Paul & Hansen Hoepner

GRENZGANZ-Stream Folge 20

An ihrem 30. Geburtstag brechen die eineiigen Zwillinge Paul und Hansen Hoepner mit dem Rad zu ihrer längsten Tour auf. Für die gewaltige Strecke von Berlin nach Shanghai haben die beiden nur sportliche sieben Monate und kaum mehr Equipment als Isomatten und ein kleines Zelt. Die Reise führt sie durch Polen und Russland in die Einöde der kasachischen Steppe. Sie radeln durch die bizarr-schönen Landschaften Kirgistans und die Sandsturm gepeitschte Wüste Taklamakan, bis auf 5.200 m hohe Pässe im Himalaya. So sehr sich die beiden äußerlich ähneln, so unterschiedlich ist ihr Charakter: Paul ist vorausschauender Realist mit Hang zur Planung und doppeltem Boden. Hansen, der draufgängerische Abenteurer überlässt die Dinge lieber dem Schicksal. Was beide vorher nicht wissen: Das macht die Tour zur Fahrt ihres Lebens, mit Momenten größten Glücks und schmerzhaften Krisen, bei der sie sich selbst und ihren Zwillingsbruder ganz neu kennenlernen. Aber: Sie halten zusammen und beißen sich durch, bis an ihr großes Ziel: die 20-Millionen-Einwohner-Stadt Shanghai …

Hansen und Paul, sie kommen im wuchtigen Doppelpack ins GRENZGANG-Studio und erzählen von ihrem mutigen und unvergesslichen Roadtrip, jeder aus seiner eigenen Warte. Ein humorvoller und emotionaler Höhepunkt unseres Programms. Ihr habt die Gelegenheit, über eure Chat-Fragen mehr von den beiden zu erfahren – und als Unterstützer besondere Preise zu gewinnen.

Paul Hoepner, am 6. April 1982 in Singen am Hohentwiel geboren, hat nach dem Abitur ein Jahr in Australien verbracht, anschließend Mediendesign in Köln und zuletzt »Human Factors« an der TU Berlin studiert. Er ist in Berlin als Web- und App-Konzeptioner tätig.

Hansen Hoepner, fünf Minuten vor seinem Bruder Paul geboren, studierte in Maastricht Produktdesign, Goldschmiede und Fotografie. Seit 2014 arbeitet er an dem Kreativprojekt KAOS (www.kaosberlin.de) mit und hat sich dort mit einer Werkstatt für Goldschmiede und Produktdesign selbstständig gemacht.

https://dringeblieben.de/videos/folge-20-grenzgang-live-stream-zwei-nach-shanghai-13600-kilo

Eintritt frei, eine Spende wäre aber willkommen

Details

Datum:
18. März
Zeit:
20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://dringeblieben.de/videos/folge-20-grenzgang-live-stream-zwei-nach-shanghai-13600-kilo

Details

Datum:
18. März
Zeit:
20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://dringeblieben.de/videos/folge-20-grenzgang-live-stream-zwei-nach-shanghai-13600-kilo