Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag | Stauforschung

25. September | 19:30

- kostenlos - 3 €
gemeinfrei

Prof. Dr. Michael Schreckenberg (Duisburg)

Nachholtermin für den am 06.02.19 ausgefallenen Vortrag

Jeden Tag hört man die Staumeldungen im Radio, die sich manchmal für NRW auf mehrere hundert Kilometer addieren.
Wie entstehen diese Staus, was kann man dagegen tun – als Autofahrer oder aber auch durch die Politik? Reicht unsere verkehrliche Infrastruktur überhaupt noch aus? Müssen mehr Straßen gebaut werden oder müssen mehr Verkehrsrestriktionen her? All diese Fragen beantwortet Ihnen Prof. Dr. Mi­chael Schreckenberg, nachdem er Ihnen die vielfältigen Ursachen für die Entstehung von Staus erläutert hat.

Prof. Dr. Michael Schreckenberg studierte Theoretische Physik an der Universität Köln wo er auch promovierte. Seit 1994 lehrt er an der Universität Duisburg-Essen. Dort erhielt er die erste deutsche Professur für Physik von Transport und Verkehr. Im Loveparade-Prozess trat Prof. Dr. Schreckenberg als Zeuge und Gutachter auf.

Eintritt: 3 € (Abendkasse) – Mitglieder frei

Abb.: gemeinfrei

Details

Datum:
25. September
Zeit:
19:30
Eintritt:
kostenlos - 3 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
25. September
Zeit:
19:30
Eintritt:
kostenlos - 3 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte