Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag | Peter Joseph Lenné

8. Mai | 19:30

- kostenlos - 3 €
© Christa Hasselhorst

Meister der Gartenkunst

Christa Hasselhorst (Potsdam)

Gymnasium Ennepetal, Aula
Eintritt: 3 € (Abendkasse) – Mitglieder frei

Er war Preußens „grüner König“ und durch seine Parks spazieren heute Millionen Menschen, genießen die malerische Verwunschenheit dieser von Menschenhand verfeinerten Natur. Aber ihr Schöpfer  Peter Joseph Lenné bleibt bis heute ein großer Unbekannter. Dabei hat er rund 350 Projekte in 50 Jahren geschaffen. Ein unglaubliches Ouevre, vom damaligen Königsberg (heute Kaliningrad) über Swinemünde bis nach Bayern. Ein „workaholic“ war dieses grüne Genie, das den Anspruch hatte, mit künstlichen Paradiesen, die wie Natur wirkten, die Welt positiver zu machen. Er glaubte felsenfest an „die Wirkungsmacht des Schönen“. 

Aber der Königliche Gartendirektor am Preußischen Hof schuf nicht nur private Refugien für Könige und Fürsten, Landadel und Industrielle, sondern auch Parks für das Volk. 1824 den ersten Volkspark in Preußen, den Klosterberge-Garten in Magdeburg, später den Lenné-Park in Frankfurt/Oder, Anlagen in Leipzig und Dresden, am Ende noch ein Meisterwerk, die von Bürgern für Bürger geschaffene „Flora“ in Köln. Und was wäre der Tiergarten, die „grüne Lunge“ Berlins, heute ohne Lenné? Bislang ein Geheimtipp sind die vielen Lenné-Parks in Mecklenburg-Vorpommern, neben Schwerin und Ludwigslust etliche noch zu entdeckende Paradiese.

Christa Hasselhorst, geboren 1953 in Schwelm, arbeitete nach ihrer journalistischen Ausbildung als Redakteurin und Pressesprecherin in Hamburg. Mit einem Umzug nach Potsdam entdeckte sie ihre Leidenschaft für historische Gärten, Parkanlagen und Gartengeschichte. Inzwischen hat sie zu diesen Themen viele Bücher und Artikel für Magazine und Gartenzeitungen geschrieben. Daneben hält sie Vorträge, bietet Führungen und Gartenreisen an.

Fotos: © Christa Hasselhorst

Details

Datum:
8. Mai
Zeit:
19:30
Eintritt:
kostenlos - 3 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
8. Mai
Zeit:
19:30
Eintritt:
kostenlos - 3 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte