Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag | Barcelona – Stadt der Wunder

18. November | 19:30

- Kostenlos – 3 €

Meisterwerke der Malerei, Architektur und Literatur in Katalonien

Prof. Dr. Helmut C. Jacobs (Duisburg)

Barcelona ist eine der attraktivsten Städte Europas. Vor dem Hintergrund seiner komplexen Geschichte mit dem stets durch Konkurrenz und Unabhängigkeitsstreben bestimmten Verhältnis zu Madrid soll Barcelona als Stadt der Künste erkundet werden, in der berühmte Meisterwerke der Malerei und Architektur entstanden sind: von Gaudí, Miró, Dalí … Aber auch in der Literatur ist Barcelona schon lange ein zentrales Thema geworden: in der Gattung des Barcelona-Romans. So überträgt der Schriftsteller Eduardo Mendoza den seit dem Mittelalter gültigen Nimbus von Rom als Stadt der Wunder in seinem Barcelona-Roman „Die Stadt der Wunder“ einfach auf die katalanische Metropole, und ihm folgen Autoren nach wie Carlos Ruiz Zafón mit „Im Schatten des Windes“ oder Ildefonso Falcones mit „Die Kathedrale des Meeres“. Was könnte faszinierender sein, als sich diese Meisterwerke der Malerei, Architektur und Literatur in Katalonien einmal näher anzusehen?

Prof. Dr. Helmut C. Jacobs lehrt als Professor für Romanistik und spanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen. Während des Vortrages spielt er auf seinem Akkordeon katalanische Musik ein.

Eintritt: 3 € (Abendkasse) – Mitglieder frei
Corona-Nachholtermin vom 15. Mai 2020

Foto: privat

Details

Datum:
18. November
Zeit:
19:30
Eintritt:
Kostenlos – 3 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Details

Datum:
18. November
Zeit:
19:30
Eintritt:
Kostenlos – 3 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte anzeigen