Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung | Vom Elch geküsst

22. November | 19:30

© JanineGuldener

Angelika und Robert Atzorn (Rimsting/Chiemsee)

Gymnasium Ennepetal, Aula
Eintritt: 12 € (Abendkasse) – Mitglieder 2 €

Ende 2017 wurde über die Medien verbreitet, dass der Schauspieler Robert Atzorn sich gänzlich aus der Öffentlichkeit zurückzieht. Diesem ist Gott sei Dank nicht so. Lediglich Schauspielern wird er nicht mehr.

In einer Deutschlandpremiere bei der Kulturgemeinde Ennepetal erzählt er nun mit seiner Ehefrau Angelika Atzorn mit viel Sinn für Skurrilität, Sinnlichkeit und Situationskomik von angestrebter, glückender oder scheiternder weihnachtlicher Zweisamkeit. Mal schräg-schrullig, mal frech-frivol, stets heiter und mit liebevollem Augenzwinkern. Eine unkonventionelle Einstimmung auf das „Fest der Liebe“.

Robert Atzorn (geboren 1945) stand erstmalig 1980 vor der Kamera. Bekannt wurde er als Lehrer Dr. Specht in der gleichnamigen Serie. Zuletzt spielte er den Kommissar Clüver in der Krimi-Serie Nord, Nord, Mord. Mit Angelika Atzorn, ebenfalls Schauspielerin, ist er seit 1976 verheiratet. Beide haben zusammen zwei Söhne, u.a. den Schauspieler Jens Atzorn.

Diese Lesung wird unterstützt von der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld.

Foto: © Janine Guldener

Details

Datum:
22. November
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
22. November
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
+ Google Karte