Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Umweltproblem Mikroplastik | Vortrag

Mi. 25. Okt. 2023 | 19:30

- Kostenlos – 5 €

Eine tickende Zeitbombe für unsere Gesundheit

Prof. Dr. Ingo Tausendfreund (Westfälische Hochschule Recklinghausen)

Eintritt: 5 € (Abendkasse) – Schüler, Studenten, Mitglieder frei

Im Februar 2023 wies die Naturfotografin und Umweltwissenschaftlerin Kerstin Lan­genberger in ihrem bildge­waltigen Vortrag zum Thema Südgeorgien bereits auf das Vorhandensein von Mikroplastik in der Antarktis und die daraus resultierenden Ge­sundheitsgefahren für Tiere und Menschen hin. Sowohl bei der Gewinnung von Rohstoffen als auch bei der Entsorgung von Altlasten hinterlässt der Mensch seine unschönen Spuren. Bilder von Schildkröten, die an im Meer treibenden Plastiktüten ersticken, sind längst zum Symbol für den rücksichtslosen Umgang unserer Spezies mit der Natur geworden. Doch diese traurig stimmenden Szenen sind nur die sprichwörtliche Spitze des Eisbergs, respektive Müllbergs.
Von den jährlich weltweit produzierten 400 Millionen Tonnen Kunststoff gelangt ein Teil als Plastikmüll in die Meere, Flüsse, Seen und in den Boden. Durch Abrieb und Zersetzung entstehen aus ehemaligen Verpackungen, Bauteilen und Reifen im Laufe der Zeit winzig kleine Partikel: Mikroplastik.
Prof. Dr. Ingo Tausendfreund lädt Sie zu einer Reise in eine Welt ein, die unseren Augen in der Regel verborgen bleibt. Lernen Sie die Transportwege kennen, über die das gebildete Mikroplastik aus Böden und Wasser in Pflanzen, Tiere und schließlich in den menschlichen Organismus und seine Zellen gelangt.

Prof. Dr. Ingo Tausendfreund hat nach seiner Promotion in der makromolekularen Chemie zunächst als Verkaufsleiter Westeuropa im technischen Vertrieb von MC Bauchemie in Bottrop gearbeitet. Im Anschluss leitete er die berufliche Aus- und Weiterbildung von Chemikern am Technischen Berufskolleg TBS1 in Bochum. Im Jahr 2020 wurde Prof. Dr. Tausendfreund schließlich an die Westfälische Hochschule nach Recklinghausen berufen. Als Professor für Chemie führt er dort die Abteilung für instrumentelle Analytik und entwickelt mit seinem Team neue Analyseverfahren zur Bestimmung von Mikroplastik in der Umwelt.

GC-Autosampler: © TBS1 Bochum | Schildkräte und Eisberg: @ iStock | weitere Fotos: © D. Schumacher

Details

Datum:
Mi. 25. Okt. 2023
Zeit:
19:30
Eintritt:
Kostenlos – 5 €
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.w-hs.de/service/informationen-zur-person/person/tausendfreund/

Veranstalter

Kulturgemeinde Ennpetal e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
Mi. 25. Okt. 2023
Zeit:
19:30
Eintritt:
Kostenlos – 5 €
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.w-hs.de/service/informationen-zur-person/person/tausendfreund/

Veranstalter

Kulturgemeinde Ennpetal e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Aula des Reichenbach-Gymnasiums
Peddinghausstraße 17
Ennepetal, 58256 Deutschland
Google Karte anzeigen